Image

Pflegefachkraft (w/m/d) für das Einsatzgebiet Frührehabilitation
in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie haben Lust auf neue Herausforderungen oder möchten in ein neues Gebiet einsteigen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mehr Medizin, mehr St. Barbara-Hospital - Tradition und Innovation vereint.

Das macht uns außergewöhnlich:

  • ein breites Spektrum von attraktiven Arbeitsplätzen mit vielen Arbeitszeitmodellen
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung (Auf Wunsch kann die Weiterbildung Aktivierend-Therapeutische Pflege bereits zu Dienstbeginn gestartet werden.)
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Einzel-oder Zweibettzimmer im Krankenhaus, Corporate Benefits u.v.m.

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Planung, Vorbereitung, Organisation und Umsetzung einer patientenorientierten  aktivierend-therapeutischen Pflege
  • Teilnahme an der wöchentlichen interdisziplinären Teamsitzung und Entwicklung von Pflegezielen für unsere Patienten
  • Durchführung und Umsetzung einzelfall- und gruppenbezogener Pflegekonzepte
  • Organisation und Steuerung des Aufnahme-, Verlegungs-und Entlassungsprozesses

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene dreijährige pflegerische Berufsausbildung
  • Sie haben eine Weiterbildung in aktivierend-therapeutischer Pflege in der Neurologie oder Geriatrie erfolgreich absolviert oder sind bereit, diese zu absolvieren
  • Sie sind teamfähig und besitzen die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie besitzen Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

Für fachliche Nachfragen:

Pflegedirektion, Frau Sabine Erberich
 T 02043 278-62001

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung