Image

Gesundheits- & Krankenpfleger*in /Pflegefachmann/-frau (m/w/d) für Endoskopiein Teilzeit (30,8 Std./Wo.), zum 01.10.2024

Sie suchen ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit interessanter beruflicher Perspektive und Karrierechancen? Dann kommen Sie zu uns ins St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten!

Die Betriebsstätte

Das St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten ist ein Krankenhaus der KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH im Leistungsverbund der KERN Katholische Einrichtungen Ruhrgebiet Nord GmbH.

Das Dorstener Krankenhaus verfügt über zehn medizinische Fachabteilungen, eine Palliativstation sowie ein angeschlossenes Bildungsinstitut für Gesundheits- und Pflegeberufe. Fast 1.000 hoch qualifizierte Mitarbeiter*innen engagieren sich im St. Elisabeth-Krankenhaus für die Gesundheit und das Wohlbefinden von über 10.000 stationären sowie über 25.000 ambulanten Patient*innen im Jahr.

Mit 300 Betten erbringt das Krankenhaus der KKRN GmbH einen wichtigen Teil der medizinischen Versorgung im nördlichen Ruhrgebiet.

Das dürfen Sie erwarten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem freundlichen und sehr engagierten Team mit hohem Qualitätsanspruch
  • Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen und Hospitationen
  • ACLS-Kurse
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) zuzüglich einer Betriebsrente über die KZVK Köln
  • Zulagen für Wechsel- und Zusatzdienste
  • Gesundheitssport beim hauseigenen Verein KKRN-aktiv e.V.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Dienstrad-Leasing

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Assistenz, Vor- und Nachbereitung der Patient:innen vor/nach verschiedenen endoskopischen Eingriffen
  • Organisation und Koordination des Tagesablaufes
  • Betreuung der ambulanten Patienten über das Vorgespräch bis zur Entlassung nach den Untersuchungen
  • Umgang mit Endoskopen und deren fachgerechte und hygienische Aufarbeitung
  • Technisches Interesse

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zum zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Pflegefachmann/-frau (m/w/d)
  • fachliche, persönliche und soziale Kompetenz

Für fachliche Nachfragen:

Hiltrud Hachmöller, Pflegedirektorin
T02362 29-50750

Monika Dammer, stellv. Pflegedirektorin
T02362 29-50752

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung